Nackt

now browsing by tag

 
 

Related Media: Nackt

Sint Maarten / Saint Martin 2009 – 5

Landeanflug Sint Maarten SXM

Das Laden der Bildergalerie kann ein paar Sekunden dauern.

Guadeloupe 2014 Seite 2

Beach Guadeloupe

Das Laden der Bildergalerie kann ein paar Sekunden dauern.

Peters Bilder

 

Sint Maarten / Saint Martin 2009 – 4

Landeanflug Sint Maarten SXM

Das Laden der Bildergalerie kann ein paar Sekunden dauern.

Sint Maarten / Saint Martin 2009 – 2

Landeanflug Sint Maarten SXM

Das Laden der Bildergalerie kann ein paar Sekunden dauern.

Sint Maarten / Saint Martin 2009 – 3

Landeanflug Sint Maarten SXM

Das Laden der Bildergalerie kann ein paar Sekunden dauern.

Rutar Lido Österreich 2006

In diesem Jahr haben wir einmal Österreich als Urlaubsland gewählt. Wir hatten eine Ferienwohnung auf dem FKK-Areal. Insgesamt ein sehr entspannter Urlaub, wenn auch die Wiesen voller Stechmücken waren. Dafür war der Pool sehr angenehm.

Sint Maarten / Saint Martin 2009 -1

Eine traumhafte Kombination aus karibischer Lebensart und Europa

st.maarten_

Die Insel ist zweigeteilt, der südliche Teil gehörte zu den Niederländischen Antillen
und wurde durch die Auflösung dieses Staates zum 10.10.10 ein selbständiges Land namens Sint Maarten.
Die Währung wird wahrscheinlich auf US$ umgestellt, evtl. gibt es auch eine gemeinsame Währung mit Curacao, den Caribbean Guilder.

Der nördliche Teil gehört zu Frankreich, ist damit Teil der Europäischen Union und hat den Euro als Währung.
Durch die Zugehörigkeit zur EU können EU-Bürger sich ganz einfach hier niederlassen und benötigen keinerlei Aufenthaltsgenehmigung o. ä.

In aller Welt berühmt ist der Princess Juliana Airport SXM,
da hier die Flugzeuge auf der Landebahn direkt am Strand landen.

Am besten sind die Landeanflüge zu sehen vom Sunset Bar & Grill.

Hier steht auch das wohl berühmteste Surfbrett der Welt.

Surfbrett-mit-Ankunftszeiten

So sieht es dann aus wenn ein Jumbo landet

Sint Maarten Saint Martin Landing

Sint Maarten nennt sich selbst auch “The Friendly Island
und das können wir absolut bestätigen.

Selten trifft man auf so freundliche Leute,
die einem Schwätzchen nie abgeneigt sind.

Dazu kommen traumhafte Strände, durch die Mischung praktisch aller Nationen auf engstem Raum, viel Toleranz und Weltoffenheit außerdem da komplett zollfrei auch ein kleines Einkaufsparadies.

Für FKK-Liebhaber ist die Insel eine echte Empfehlung. Sowohl im Französischen Teil als auch in Sint Maarten gibt es FKK-Strände. Die bekanntesten dürften Orient Beach und Cupecoy Beach sein. Wobei Cupecoy oder eine der Buchten daneben wesentlich ruhiger sind.

The-Friendly-Island

c_Plausch-am-Morgen_

Ganz speziell ist das Autofahren auf Sint Maarten. Hier wird nicht gedrängelt, man lässt andere einbiegen oder aus Parkplätzen heraus fahren, da fährt man an verstopften Kreuzungen so weit in die Kreuzung, dass nichts mehr geht und wird vorbei gelassen. Zweimal hupen zum Dank, gut ist es.
Ein Stau wird elegant auf der Gegenfahrbahn umfahren, wenn jemand kommt hält der bestimmt an, falls die Gegenfahrbahn schon besetzt ist geht auch das Bankett auf der rechten Seite.

Sint Maarten Links

The Daily Herald

The Butterfly Farm

Sunset Grill&Bar

Island92 Radio

St.Maarten Island Times

SXM Map

Club Orient SXM

Farbige Tür Paradies geschlossen auf Sint Maarten
Landeanflug Sint Maarten SXM

Mallorca 2011

Dieses Jahr haben wir uns Mallorca angesehen. Wir kannten die Insel bisher noch nicht, eigentlich eine Bildungslücke, die geschlossen werden sollte.

Unsere Basis hatten wir für 2 Wochen in Colonia Sant Jordi, da der legendäre Strand Es Trenc gleich nebenan liegt und der “Ballermann” weit weg ist.

Es stellte sich heraus, dass der Ort als Ausgangspunkt für Ausflüge und Strandbesuche ganz gut geeignet ist, das Hotel allerdings war nicht, was wir erwartet hatten. Die Zimmer waren wohl sauber, aber der Service lies doch zu wünschen übrig. Abgesehen davon, dass der weit überwiegende Teil der Gäste im Rentenalter war und sich die Küche des Hauses somit bemühte, möglichst geschmacksarm und salzlos zu kochen…

Lobend erwähnen können wir den Autovermieter www.cardiddy.com und hier speziell Herrn Dörrig. Faire Preise, ein hervorragender Service bei der Vorbereitung der Buchung und im krassen Gegensatz zu anderen Autovermietern sehr freundlich. Das gebucht Fahrzeug, ein FIAT Panda war top zuverlässig, günstig im Verbrauch und hatte ausreichend Platz für 4 Personen (wir waren mit Freunden im Urlaub).

In der Umgebung gab es einige sehr nette Buchten, besonders erwähnenswert der Strand Cala Moro. Schwieriger Zugang, aber sehr nett und auch für FKK genutzt.

Cala Moro Mallorca
Cala Moro Mallorca

Auch sehr nett, aber nur Textilstrand ist die Bucht Cala Pi. Glasklares Wasser, relativ kleiner Strand in einem malerischen Ort.

Cala Pi Mallorca

In Santanyi  war besonders der Innenhof des Pfarrhauses sehr sehenswert

Syntanyi Mallorca Innenhof

Abschließend müssen wir aber sagen, dass Mallorca den karibischen Inseln in keiner Weise das Wasser reichen kann. Weder von der Landschaft, die durch hohe, eintönige Steinmauern beiderseits praktisch jeder Straße geprägt ist, noch von der Gastronomie oder der Freundlichkeit bzw. dem Service. Es wird bei jeder Gelegenheit versucht, Geld zu machen (Parkplätze von 1 Euro die Stunde bis 7 Euros pro Tag sind normal, Eintrittspreise in Museen schlichtweg überzogen etc.), diese Einstellung kennen wir aus der Karibik nicht oder bei weitem nicht so ausgeprägt.

Selbstverständlich haben wir auch nette Leute getroffen, die waren aber interessanterweise entweder nicht im Servicebereich tätig oder aber selbständig bzw. Eigentümer von Anwesen, die vermietet werden. Hier sei besonders die Familie erwähnt, bei der unsere Freunde eine Ferienwohnung hatten. Eine sehr schöne Finca, sehr sauber, hervorragender Service und ein absolut freundlicher Umgang. Aus diesem Grund hier ein paar Bilder und der URL. Falls jemand sich in der Gegend Unterkunft suchen sollte, dies ist eine 100% Empfehlung. Hinweis für Fotografen: Auf dem Grundstück liegt ein eigener Steinbruch, weitläufig, teilweise mit Bäumen bewachsen, Treppen und fotogenen Ecken!

Finca auf Mallorca
Finca auf Mallorca

Die Finca vom hauseigenen Steinbruch aus gesehen

Finca auf Mallorca

Im Steinbruch des Anwesens

Finca Steinbruch Mallorca
Opa

Es gab auch zauberhafte Momente wie diese Sonnenuntergänge

Sunset Mallorca
Sunset Mallorca 2

Und ein paar interessante Gefährte!

Trike HDR auf Mallorca
Trike HDR auf Mallorca

Einige Bilder von Früchten auf dem Markt und Blumen aus Mallorca findet ihr im Album Früchte, Obst und Blumen

Carolas Bilder

Peters Bilder

Valalta 2001

valalta

Bad_Valalta

 

Da es uns 2000 in Valalta/Kroatien so gut gefallen hat, haben wir 2001 zum zweiten Mal unseren Urlaub dort verbracht. Die Ausstattung ist gehoben, die Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind sehr gut. Die Sauberkeit auf diesem Platz wird allgemein sehr gelobt. Das Meerwasserschwimmbad hat uns sehr gut gefallen, genauso wie der ewig lange Strand. Fahrräder sind auf einem Platz dieser Größe ein Muss! Eines haben wir allerdings als negativ empfunden: Die Preise werden in Euro angegeben, aber in Kuna berechnet. Daraus resultierte im Juli ein Aufschlag von fast 15% durch den relativ schwachen Euro.

 

Auf unserem Weg nach Valalta haben wir uns natürlich verfahren, denn den Reiseatlas haben wir zu Hause vergessen. :( Bis Ljubljana ging es noch sehr gut, dann aber einen Wegweiser übersehen und wir fuhren Richtung Zagreb. So hatten wir wenigstens noch die Gelegenheit, eine alternative zur Tour de France zu beobachten.

Jul11_02

Jul16_47Dieser kleine Umweg machte dann insgesamt 150 km mehr aus als geplant, aber wir kamen trotzdem um 21.00 Uhr in Valalta an. Da bis 23.00 Uhr eingecheckt werden kann suchten wir uns gleich noch einen Platz nur 50 Meter vom Pool und ca. 200 Meter von der Marina und konnten so den Abend doch noch genießen.

Jul22_12Dieses Jahr habe ich auch mein Obst vor dem Platzeingang gekauft, wo es ca. 30% günstiger zu haben ist als am Obststand im Platz. Da lohnt ein Weg von 200 Metern mit dem Fahrrad!

_

Die Stadt Rovinj (gesprochen “Rovin”) ist ein sehenswertes Örtchen. Die typischen romantischen Gassen, überall blättert der Putz, so wie es eben sein soll im Süden.

Jul16_29

Es ist erstaunlich, dass durch diese Gässchen zwei Autos nebeneinander durchpassen. Ist eben eine Frage der Gewohnheit und des Fahrkönnens!

Jul16_38

Romantische Ecken überall, kleine Galerien und unerwartete Aussichten

Jul16_33

Jul16_39

Jul16_25

Jul16_42

Die Restaurants am Hafen bieten schmackhafte Gerichte an, aber nicht gerade billig. Die Immobilienmakler (in jedem 5. Haus in der Altstadt) verlangen deutsche Großstadtpreise.

Alles in allem ein gelungener Urlaub. Allerdings soll es kommendes Jahr doch woanders hingehen, denn Abwechslung muss dann schon mal sein.

Zum Appetit holen hier der URL: www.valalta.hr